Das ist eine perfekte Situation!

In den vergangenen Monaten habe ich Ihnen bereits sehr viele Indikatoren aufgezeigt, die angeben, dass die Börse stark überbewertet ist, reif ist für eine Korrektur oder sogar für einen starken Rückgang.

Vor zwei Wochen noch in diesem Artikel.

Anleger scheren sich nicht um die Tatsachen
In der Graphik unten sehen wir jedoch, dass Anleger sich nicht um die Tatsachen scheren. Die Börse steigt einfach weiterhin.

Die Börse stieg in den vergangenen Tagen sogar noch schneller weil Anleger froh sind, dass Trump sehr bald neue Steuerpläne bekanntgeben wird.

25% teurer als 2000 und 2008
Ich habe Ihnen in den vergangenen Monaten schon eine ganze Reihe Zahlen und Graphiken gezeigt, die darauf hindeuten, dass wir uns in einer äußerst ungesunden Situation befinden. Und ich kann sogar noch eine Vielzahl anderer Indikatoren nennen.

Zum Beispiel diese Graphik:

Eine Durchschnittsaktie am S&P-500 notiert derzeit fast das 2,5-Fache des Jahresumsatzes. Kurz bevor die Börse in den Jahren 1987, 2000 und 2008 crashte, lag der Price/Revenue-Ratio ganze 25% tiefer als momentan.

Ich verstehe das wirklich nicht. Aber menschliches Verhalten (insbesondere Rudelverhalten) ist oftmals auch einfach nicht nachvollziehbar.

Sie müssen es nicht verstehen
Genau darum ist unsere DienstagTrader-Trend Strategie vor allem in der jetzigen Zeit so ideal. Denn Sie müssen gar nicht verstehen, warum die Börse so teuer ist und dennoch weitersteigt.

Für DienstagTrader-Trend ist dies sogar die perfekteste Situation, die man sich nur wünschen kann!

2016 war schon ein großartiges Jahr. Mit einer Rendite von satten 97%. Aber 2017 könnte für DienstagTrader-Trend ein absolutes Spitzenjahr werden.

Dem Börsentrend folgend investieren
Solange der Börsentrend steigt, spekulieren Sie mit dieser leicht umsetzbaren Strategie auf steigende Kurse von Aktien, deren Gewinnerwartung stark angehoben wurde.

Sobald der Börsentrend sich jedoch wendet, mach wir genau das Entgegengesetzte. Dann setzen wir auch sinkende Kurse.

Enorme Gewinne bei steigender und sinkender Börse
Solange die Börse steigt, profitieren Sie dadurch als DienstagTrader-Trend Abonnent ausgiebig. Wenn die Börse aber bald einen enormen Rückgang erlebt, dann werden Sie erst recht richtig Gewinn einfahren!

Als DienstagTrader-Abonnent müssen Sie über nichts nachdenken. Sie setzen einfach einmal wöchentlich einige Kauf- und Verkaufsorder um. Das war´s.

Wir setzen auf über 100% in 2017. Sie auch?
Melden Sie sich dann hier zu dieser Spitzenstrategie an!