So einfach setzen diese Spitzenstrategie um!

Anlässlich dieses Artikels hat uns ein Leser gefragt, wie man als GoodNewsAnlagen Abonnent möglichst oft von einem tieferen Kaufpreis profitieren kann.

Ich habe in diesem Artikel geschrieben, dass wir mit einer Aktie fast 30% Kursgewinn verbuchen, und dass Anleger, die diese Aktie einige Tage später gekauft haben, sogar 35 bis 42% Kursgewinn verbuchen.

Sehr entspannt
Meine Antwort auf die Leserfrage ist, dass man sich nicht speziell danach auf die Suche machen muss, sondern besser ganz entspannt damit umgehen sollte. Und zwar folgendermaßen:

    • Als GNA-Abonnent erhalten Sie jeden Montag eine Übersicht von allen geschlossenen und allen offenen Positionen.
    • Am Anfang Ihres Abonnements können Sie auf diese Weise schon einmal einige Aktien kaufen, die zu diesem Zeitpunkt unter dem offiziellen GNA-Kaufkurs notieren.
    • Anschließend setzen Sie einfach die Signale um, bis Ihr Portfolio aus 15 Aktien besteht. In jede Aktie investieren Sie ungefähr die gleiche Summe.
    • Unser GNA Portfolio besteht oftmals aus über 15 Aktien. Sie können Kaufsignale dementsprechend auch ignorieren.

Um das einmal genauer zu erläutern, gebe ich Ihnen nun ein Praxisbeispiel an die Hand.

So funktioniert das in der Praxis
Am Donnerstag haben wir unseren Abonnenten zwei Verkaufssignale geschickt, es gab aber kein Kaufsignal.

Als Abonnent tun Sie an einem solchen Tag Folgendes:

    • Sie verkaufen die beiden Aktien zum derzeitigen Kurs.
    • Sie schauen in der GNA-Portfolio Übersicht, welche Aktien Sie selbst nicht im Portfolio führen, aber jetzt unter dem GNA-Kaufkurs kaufen könnten.
    • Sie kaufen die beiden Aktien, die Ihnen, verglichen mit dem GNA-Kaufkurs, den größten Vorteil verschaffen.

Ist das einfach oder ist das einfach?

23% innerhalb gut eines Monats
Am Freitag haben wir übrigens die Aktie GLUU verkauft, über die ich vor zwei Wochen berichtet habe. Die Kursgraphik unten zeigt, dass der Kurs nicht weiter anstieg, sondern sich zuerst seitwärts und am Mittwoch und Donnerstag dann abwärts entwickelt hat.

Unsere Momentum-Indikatoren verhindern, dass wir in einer solchen Situation doch auf einen erneuten Kursanstieg hoffen. Wir kassieren einfach direkt diese 23% Gewinn!

Nur Aktien von Unternehmen, denen es richtig gut geht
GoodNewsAnlagen ist eine supereinfach umsetzbare Anlagestrategie, bei der Sie Aktien häufig zu einem besseren Kurs kaufen können.

Sie haben 15 Aktien im Portefeuille. Aktie kaufen. Durchschnittlich zwei Monate halten. Aktie verkaufen. Neue Aktie kaufen.

Und Sie investieren einzig und allein in Aktien von Unternehmen, denen es großartig geht.

Mit dieser Spitzenstrategie gehen Sie goldenen Zeiten entgegen!
Klicken Sie hier, um ebenfalls GoodNewsAnlagen-Abonnent zu werden.

 

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen