So blind sind Anleger jetzt!

Wenn Sie diesen Artikel gelesen haben, wissen Sie sehr genau, dass wir auf einen starken Börsenrückgang zusteuern. Darauf sollten Sie reagieren.

Ich habe zudem auf diesen Artikel verwiesen, der eine Graphik enthält, die zeigt, dass die durchschnittliche Aktie des S&P-500 Index gerade das 2,5-Fache des Jahresumsatzes notiert. Also gut 25% teuer ist als kurz vor den Börsencrashs der Jahre 1987, 2000 und 2008.

Wenn man davon ausgeht, dass die Börse bald stark sinkt, dann sollten Sie auf Kursrückgänge von Aktien spekulieren, die dann am härtesten getroffen werden.

Für unseren HypeAktien Report haben wir 24 völlig überteuerte, gehypte Tech-Aktien von Unternehmen selektiert, die größtenteils noch keinen einzigen Cent Gewinn gemacht haben.

Aktien notieren das bis zu 14-Fache des Umsatzes!
Gerade weil es Aktien von Unternehmen sind, die noch nie Gewinn erwirtschaftet haben, müsste ihr Price/Revenue Ratio weit unter dem Durchschnitt liegen.

Die Aktien, die wir für unseren Report selektiert haben, notieren allerdings das bis zu 14-Fache des Jahresumsatzes. Das ist fast sechsmal teuerer als der (ohnehin schon viel zu hohe) Börsendurchschnitt.

So blind sind Anleger durch ihren unbändigen Optimismus!

Sobald die Börse bald zu sinken beginnt, werden die Kurse dieser überteuerten, oftmals wertlosen Aktien am allerstärksten in den Keller schießen.

Kursrückgänge von 90 bis 100% sind unvermeidbar
Profitieren Sie davon! Bestellen Sie hier diesen einzigartigen Report.