So unlogisch kann Anlegen sein

Mittwoch nach Börsenschluss hat Tesla seine Quartalszahlen veröffentlicht. Die waren (wie erwartet), nicht sonderlich gut.

Tesla hat im vergangenen Quartal einen Verlust von 718 Millionen Dollar gemacht. Der höchste Quartalsverlust in der 15-jährigen Firmengeschichte.

Lassen Sie vor allem Letzteres einmal gut auf sich wirken. Dieses Unternehmen besteht nun schon seit 15 Jahren und hat noch nie Gewinn gemacht.

Enorme, zunehmende Verluste
Hier eine Übersicht der Quartalsverluste von Tesla der vergangenen Jahre.

Zu wenig Geld in der Kasse
Noch wichtiger ist, dass Tesla am 30. Juni 6,7 Milliarden Dollar kurzfristige Aktiva verbuchte und 9,1 Milliarden Dollar kurzfristige Schulden.

Tesla hat nicht genug Geld in der Kasse, um seine kurzfristigen Schulden begleichen zu können.

Man sollte meinen, dass Anleger dadurch nervös werden und ihre Aktien scharenweise in den Verkauf geben. Das ist aber absolut nicht der Fall. Eher im Gegenteil, denn der Kurs stieg Mittwochabend nach Börsenschluss um 9%. Und gestern stieg er dann erneut um unglaubliche 16%!

Wie das sein kann? Musk versprach, dass Tesla ab jetzt Gewinn machen wird.

Prächtiges Beispiel
Ungeachtet der endlos langen Liste gebrochener Versprechen und nicht eingelöster Erwartungen, haben sich Anleger dazu entschieden, ihm auch dieses Mal zu glauben.

Anleger glauben also, dass Tesla (nach 15 Jahren ohne Gewinn) auf einmal einen Rekordverlust in einen Gewinn drehen kann.

Das ist ein prächtiges Beispiel dafür, wie unlogisch Anlegen sein kann.

Jetzt abwarten, wie lange es dauert, bis insbesondere Anleger realisieren, dass auch auf dieses Versprechen eine Enttäuschung folgen wird.

Ich persönlich gehe davon aus, dass es nicht allzu lange dauern wird.

Kandidat für 100% Kursrückgang
Wenn Sie sich die Zahlen und Fakten anschauen, ist alles klar. Für unseren HypeAktien Report ist Tesla einer der Spitzenkandidaten für einen Kursrückgang um 100%.

Sobald die Kursgraphik uns sagt, dass Anleger ihren Glauben an Tesla verlieren, senden wir Ihnen sofort ein Signal.

Dasselbe gilt für alle anderen Aktien, die Kandidat für Kursrückgänge um 100% sind. Bestellen Sie hier den einzigartigen HypeAktien Report.

 

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen