Tech-Aktien werden verkauft!

Anfang des Monats habe ich Ihnen in diesem Artikel noch mitgeteilt, wie unglaublich teuer die FANG Aktien und viele andere Tech-Aktien sind.

Letzten Freitag sanken die Kurse dieser ganzen Aktien plötzlich sehr stark. Siehe folgende Schlagzeile:

Der Begriff Tech Meltdown ist stark übertrieben. Es waren schlichtweg starke Kursrückgänge. Fakt ist jedoch, dass in den Medien jetzt ganz offen über die Angst vor einer Tech-Blase berichtet wird.

Und das nachdem ein Analyst von Goldman Sachs einen Report veröffentlicht hatte, in dem er sich die Frage stellt, ob es vielleicht eine Blase im Bereich Tech-Aktien gibt.

Nun ja, von einer Blase kann zweifelsohne die Rede sein. Von einer enormen Blase sogar!

Völlig überteuerte Aktien
Mit unserem HypeAktien Report werden Sie vom Zerplatzen dieser Tech-Blase maximal profitieren.

Wir haben für Sie eine Liste mit 24 Aktien aus dem Tech-Sektor zusammengestellt, die in den vergangenen Jahren bewusst gehypt und zu absurd hohen Preisen an die Börse gebracht wurden.

Es handelt sich um die teuersten Aktien, die es an der Börse gibt. Zwanzig dieser völlig überteuerten Aktien gehören sogar zu Unternehmen, die bereits seit Jahren (hohe) Verluste verbuchen.

Angst wird zuschlagen
Anleger beginnen jetzt zu realisieren, dass sie ihr Geld in Aktien aus heißer Luft investiert haben. Die (berechtigte) Angst wird zuschlagen.

Woraufhin die Kurse dieser absurd teuren Tech-Aktien sehr schnell um 90 bis 100% sinken werden.

Profitieren Sie gemeinsam mit uns!
Klicken Sie hier, um diesen einzigartigen Report zu bestellen.

 

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen