Wer leiht einem bodenlosen Fass noch Geld?

Wenn ein Unternehmen jedes Jahr Verlust macht, dann ist es irgendwann vorbei. Dann ist es irgendwann einfach pleite.

Vor allem wenn die Zinsen (wie derzeit) steigen, wodurch es immer teurer/schwieriger wird, Geld aufzunehmen.

Denn wer leiht einem Fass ohne Boden bitteschön noch Geld?

Jedes Jahr Verlust + Negatives Eigenkapital
Letzte Woche habe ich Ihnen bereits mitgeteilt, dass wir für unseren HypeAktien Report ein Signal für eine Aktie verschickt haben, die Spitzenkandidat für einen Kursrückgang um 100% ist.

Eine Aktie eines Unternehmens, das Jahr ein Jahr aus Verlust macht und ein negatives Eigenkapital (also mehr Schulden als Besitz) verbucht.

Spitzenkandidat für 100% Kursrückgang.

Dem hier geht es noch schlechter!
Letzten Montag haben wir ein Signal für eine Aktie eines Unternehmens verschickt, dem es noch schlechter geht.

Dieses Unternehmen verbucht 182 Millionen Dollar mehr Schulden als greifbaren Besitz und erleidet im Durchschnitt ungefähr 100 Millionen Dollar Verlust pro Quartal.

Da fragt man sich wirklich, wie lange das noch gut gehen kann. Wir können uns auf jeden Fall nicht vorstellen, dass so ein Unternehmen noch ein weiteres Jahr überleben kann.

Ebenfalls Spitzenkandidat für 100% Kursrückgang.

Wenn Sie nur bei diesen beiden Aktien mit jeweils 1000€ auf einen Kursrückgang um 100% spekulieren, haben Sie den Preis unseres HypeAktien Reports schon mehr als 10-Mal wieder reingeholt.

Profitieren auch Sie von der platzenden Tech-Blase!
Von Kursrückgängen um 90 bis 100%!
Bestellen Sie hier den HypeAktien Report.

 

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen