Wenn Sie denken, dass die Börse immer Recht hat…

…dann werden Sie im Leben keinen Gewinn machen. Letzte Woche Freitag habe ich Ihnen in diesem Newsletter erzählt, dass wir für unseren neuen “TopAktien Report” eine Aktie eines Unternehmens entdeckt haben, die lediglich das Vierfache des Jahresgewinns notiert. Und das, obwohl das Unternehmen sehr gut läuft, für nächstes Jahr knapp 50% Gewinnwachstum erwartet wird und die Marktlage in den kommenden Jahren sehr günstig sein wird. Eine Reaktion eines Leser: “Wenn eine Aktie nur das Vierfache des Gewinns notiert, dann wird dies schon seinen guten Grund haben”.

Unwiderlegbare Beweise
Dieser Leser denkt also, dass die Börse immer Recht hat. Es gibt jedoch zahllose Beispiele aus der Vergangenheit, die unwiderlegbar beweisen, dass die Börse gehörig Unrecht hatte. Die Börse beweist das sogar jedes Jahr aufs Neue. Ein Beispiel: Laut Börse war Microsoft als Unternehmen Ende Juni 25% weniger Wert als Mitte April. Microsoft hat jedoch in jedem Quartal Gewinne verbucht und dadurch ist der reale Wert des Unternehmens jedes Quartal ein wenig gewachsen. Die Börse hatte also entweder Mitte April oder Ende Juni Unrecht. Alles andere ist unmöglich! Noch ein Beispiel:

Erbärmlich danebengelegen
Ende 2008 schickten wie unseren
Jahresabonnenten einen Extra-Tipp. Anfang 2010 verkauften wir diese Aktie mit einem Gewinn von 1328% (nein, kein Tippfehler!). Die Börse hatte, was diese Aktie betrifft Ende 2008 erbärmlich danebengelegen, während der Kurs Anfang 2010 zu hoch hinaus geschossen ist. Schlussfolgerung: Die Börse hat sehr oft schweres Unrecht und darauf muss man als Anleger reagieren. Wenn Sie also eine Aktie wie oben beschrieben entdecken, dann müssen Sie nicht zögern, sondern direkt profitieren.

Weiterhin immer aufteilen
Sie sollten niemals Ihr gesamtes Vermögen in nur eine Aktie stecken. Sie sollten ein Portefeuille von mindestens 15 unterbewerteten Qualitätsaktien führen. Sie haben nämlich mit keiner einzigen Aktie die absolute Sicherheit für die Zukunft. Eine dermaßen günstige Aktie eines dermaßen gut laufenden Unternehmens gehört unserer festen Überzeugung nach auf jeden Fall in Ihr persönliches Portefeuille.
Klicken Sie hier um TopAktien Report zu abonnieren!