Datenschutz und Cookies

Unser Datenschutz ist simpel. Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und können auf Wunsch (per Mail an info@boersenscanner.de) jederzeit aus unserem Datenbestand gelöscht werden. Außerdem können Sie sich jederzeit per Mail bei uns darüber informieren, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben. Diese Mail beantworten wir innerhalb eines Werktages.

Es ändert sich nicht an Ihren aktuellen Einstellungen oder daran, wie wir mit Ihren Daten umgehen. Wir optimieren einzig die Art und Weise, wie wir unsere Vorgehensweise beschreiben und wie wir unsere Arbeitsweise erläutern.

Am einer von fast allen E-Mails, die wir versenden, finden Sie einen Link, über welchen Sie sich abmelden können. Wenn Sie keine weiteren Mails von uns erhalten möchten, können Sie uns dies über diesen Link mitteilen.

Sollte kein Abmelde-Link gezeigt werden, senden Sie dann eine Mail mit dem Betreff „Abmeldung Newsletter“ an info@boersenscanner.de. Wir werden Ihre E-Mail Adresse und alle übrigen Daten aus unserem Datenbestand löschen.

Ihre E-Mail-Adresse wird in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

Wir speichern in den folgenden Situationen einige wenige persönliche Daten von Ihnen:
– Wenn Sie einen kostenlosen Report von BoersenScanner bestellen, speichern wir Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse.
– Wenn Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren, speichern wir
Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse.
– Wenn Sie einen zahlungspflichtigen Service bei uns kaufen/abonnieren, speichern wir Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail Adresse.

Diese Daten erlauben es uns, Ihre Bestellung und Anmeldung zu verarbeiten und bieten uns die Möglichkeit, Ihnen unseren Newsletter und ggfs. Signale im Rahmen der von Ihnen gewünschten Services zukommen zu lassen. So können wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten.

Wenn Sie keine Informationen über unsere Services erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte per Mail an info@boersenscanner.de mit.

Umgang mit personenbezogenen Daten
Wir verwalten diese Daten selber. Es wird kein externes Unternehmen hinzugezogen. Die Personen, die Zugang zu den personenbezogenen Daten haben, kennen die Wichtigkeit eines vertrauensvollen Umgangs mit Kundendaten und setzen selbigen vollumfänglich um.

Wie werden die personenbezogenen Daten gespeichert?
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat für uns Priorität. Ihre Daten werden ausschließlich innerhalb einer gesicherten Datenverarbeitung gespeichert.

BoersenScanner beschäftigt eine IT-Fachkraft, die die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen trifft. Ein unerlaubter Zugang oder eine unerlaubte Verwendung, Verbreitung oder Vernichtung der Daten wird dadurch verhindert.

Widerspruch der Zustimmung unserer Datenschutzrichtlinien
Sie sind keinesfalls dazu verpflichtet, uns die Daten zu nennen, die wir fordern. Für Sie besteht die Möglichkeit, der Weitergabe Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen. In diesem Fall können wir Ihnen ggfs. einige unserer Dienstleistungen nicht anbieten. Wir können Ihnen dementsprechend keine Informationen zukommen lassen, wenn Sie uns Ihre E-Mail Adresse nicht nennen und ohne einen Namen können wir Sie in unserer Mailkorrespondenz nicht persönlich ansprechen.

Wie können Sie uns kontaktieren? Oder sich beschweren?
Wenn Sie der Meinung sind, es hat eine Verletzung unserer Datenschutzrichtlinien stattgefunden oder Sie fühlen sich durch uns im Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verletzt, können Sie uns direkt eine Mail an info@boersenscanner.de senden. Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten.

Für alle Fragen rund um unseren Datenschutz, für Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten oder einen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, kontaktieren Sie uns bitte ebenfalls über info@boersenscanner.de.

UMGANG MIT COOKIES
Cookies sind einfache, kurze Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Unsere Cookies sind nicht schädlich für Ihren Computer oder für die Daten auf Ihrem Computer.

BoersenScanner speichert über Cookies nicht-personenbezogene Daten seiner Nutzer, zum Beispiel die Internetseite, die Sie zu einem unserer Services geführt hat. Diese Informationen werden ausschließlich dazu verwendet, den Service von BoersenScanner möglichst effizient einrichten zu können.

Google ist das einzige externe Unternehmen, das uns dabei unterstützt, die Besucherzahlen und die Nutzung unserer Internetseiten zu messen.

Cookies werden auf vielen Internetseiten verwendet und Sie können Ihren Browser so einstellen, dass alle Cookies verweigert werden oder dass Sie darüber informiert werden, wenn ein Cookie verschickt wird. Sie können die Cookies verweigern; das wird keinen Einfluss auf die reibungslose Funktion unserer Internetseiten haben.

Sicherheit und Technologie
BoersenScanner arbeitet fortlaufend daran, die Sicherheit der Internetseiten entsprechend der Gesetzgebung und den branchenüblichen Standards zu gewährleisten. Ihre Daten werden ausschließlich innerhalb einer gesicherten Datenverarbeitung gespeichert.

BoersenScanner beschäftigt dafür eine IT-Fachkraft, die die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen trifft. Ein unerlaubter Zugang oder eine unerlaubte Verwendung, Verbreitung oder Vernichtung der Daten wird dadurch verhindert.

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen