Wichtiger Rat

Dies hier ist ein Newsletter. Beratung ist also nicht gestattet. Wir sagen Ihnen, wie wir die Dinge sehen und welche Begründung dahinter steckt, wie wir denken, erläutern unsere Analysen und nennen die harten Fakten. Als Leser/Abonnent entscheiden Sie dann anschließend … Weiterlesen

Schwarzer Sommer. Für die Eurozone.

Ich habe es gestern schon gesagt. Die Briten haben einen großartigen Track Record, wenn es darum geht, bei Wahlen komplett daneben zu liegen. Mein allererster Gedanke, als ich das Ergebnis sah, war, dass nicht das Britische Pfund, sondern der Euro … Weiterlesen

Starker Börsenrückgang steht bevor. Profitieren Sie davon!

Ich habe Ihnen diese Woche bereits ausführlich darüber berichtet, dass ein kräftiger Börsenrückgang in nächster Zeit unvermeidbar ist. Sinkende Unternehmensgewinne = Rezession = Sinkende Börse Hier kommt jetzt noch hinzu, dass Anleger durch die zunehmende Unsicherheit erneut in Richtung Dollar … Weiterlesen

Schwarzer Freitag?

Heute stimmen die Briten ab. Und sehr wahrscheinlich bleiben sie in der EU. Laut Bloombergs Brexit Tracker war die Wahrscheinlichkeit eines Brexits letzte Woche noch auf 42% gestiegen. Nach dem Mord an die Abgeordnete Jo Cox änderte sich aber wieder … Weiterlesen

Wir schaffen das

Letzten Sonntag zufällig Angela Merkel bei Anne Will gesehen? Ich persönlich stimme Frau Merkel absolut zu, aaaaber… sie sagt dasselbe wie so viele Entscheidungsträger und linke Politiker schon so lange sagen. Wir müssen Flüchtlinge aufnehmen und zeitgleich Flüchtlingsströme eingrenzen indem … Weiterlesen

Drei Merkmale einer Bankenkrise

Ich hoffe, dass ich Sie am Freitag nicht allzu sehr beunruhigt habe. Dafür gibt es keinen Grund. Sie müssen nur schon jetzt die richtigen Maßnahmen ergreifen. Das erfordert natürlich ein wenig Extraarbeit, aber es ist auch sehr nett, wenn man … Weiterlesen

So langsam mache ich mir Sorgen. Um Banken.

Langsam aber sicher mache ich mir immer mehr Sorgen. Um die Eurozone. Um Banken. Um den Euro. Und um mein Euro-Konto. Am Freitag habe ich Sie schon über die Bankenkrise in Italien informiert, die kurz vor dem Ausbruch steht. Ich … Weiterlesen

Italienische Banken in Schwierigkeiten

Zu Beginn der Woche sanken die Kurse italienischer Bankaktien stark. Anleger wurden nervös, weil sich in italienische Banken viele faule Kredite tummeln sollen. Verschuldete Italiener zahlen in großer Vielzahl ihre monatlichen Raten nicht mehr. Das führte zu dieser Schlagzeile in … Weiterlesen

Draghi erreicht sein Ziel nicht

60 Milliarden Euro pro Monat. Diese unfassbare Summe schafft der EZB Präsident jeden Monat aus heißer Luft. Schon seit März 2015. Damit hat er ein wichtiges Ziel erreicht: Der Euro sinkt. Gut für den Export. Natürlich nur solange es gutgeht, … Weiterlesen

Marios schwärzester Tag als EZB-Chef

Mario Draghi wird sich noch lange an den gestrigen Tag erinnern. Es war mit Abstand sein schwärzester Tag als EZB-Chef. Letzten Monat hatte er die Erwartungen für große Taten noch höchstpersönlich so sehr geschürt, dass gestern Morgen sogar die gängigen … Weiterlesen