Der Weltführer

Wenn Sie die beiden Artikel und Clips von vergangener Woche gesehen haben, bekommen Sie möglicherweise den Eindruck, dass ich Fan von Nigel Farage bin und dass ich Angela Merkel überhaupt nicht mag.

Keines von beiden stimmt. Das besondere an Farage ist, dass er die Finanzmärkte versteht, seine Meinung jedoch auch aus einer sehr komfortablen Position verkünden kann. Er ist und bleibt schlichtweg ein Politiker.

Und Angela Merkel ist entweder ziemlich dumm oder lügt ohne mit der Wimper zu zucken. Aber das gilt gleichzeitig auch für all ihre Politiker-Kollegen. Man sollte ihnen allen nicht vertrauen.

Schauen Sie sich einmal den „Leader of the World“ an. Barack Obama verkündete vor vier Jahren, dass die USA wirklich nicht länger Geld verschwenden können, so wie es in den vorherigen Jahren zur Gewohnheit geworden war (unter Bush also).

Im Clip unten aus Februar 2009 verpflichtet sich Obama sogar dazu, das Haushaltsdefizit während seiner Amtsperiode zu halbieren.

Ich erkläre Ihnen Montag detailliert, was aus Obamas eigens auferlegter Verpflichtung geworden ist…

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen