Wenn es um die Zukunft Ihrer Familie geht…

If you care about the future of your family, your children, you better start caring about monetary policy   – John Mauldin

Diese Aussage kommt Ihnen vielleicht übertrieben vor. Denn Sie haben natürlich anderes zu tun, als sich mit der Leitung der Zentralbanken zu beschäftigen.

Verpflichtet, Ihre Bank zu sponsern
Fakt ist aber, dass jeder Bürger direkt davon von betroffen ist. Wenn Sie zum Beispiel 100,000 € in Ihrem Sparkonto haben, dann gehen Ihnen pro Jahr mindestens 2000 € an Zinsen verloren. Damit könnten Sie viel schönere Dinge tun, als verpflichtend Ihre Bank zu sponsern…

Daneben hoffe ich, dass Sie die Botschaft dieses Artikels richtig verstanden haben.

Inflation ist ein bewusstes Ziel
Das Ziel aller westlichen Politiker ist, Deflation zu verhindern und Inflation zu erzeugen. So dass der reelle Wert des enormen Schuldenbergs ( ber auch unser Erspartes!) sinkt.

Wenn Zentralbanken bewusst Inflation erzeugen, ist die Chance sehr groß, dass die Inflation irgendwann aus dem Ruder läuft. Sehr groß. Wodurch Ihr Erspartes, aber auch Ihre Rente deutlich schrumpfen wird.

(wenn dies geschieht, tun Politiker und Zentralbanken so, als ob die Inflation vom Himmel fällt…)

Etwas, mit dem man ernsthaft rechnen muss
Wenn es also um die Zukunft Ihrer Familie und Ihrer Kinder geht, sollten Sie damit ernsthaft rechnen. Das ist die Botschaft von John Mauldin.

Eine Möglichkeit zu verhindern, dass Sie davon betroffen sein werden, ist, (einen Teil) Ihres Geldes außerhalb des Finanzsystems zu verlagern.
In dem Sie physisches Gold und Silber kaufen.

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen