Die Philosophie hinter GoodNewsAnlagen

Weil Sie seit einem Jahr nichts mehr über unsere GoodNewsAnlagen-Strategie gehört haben (Abo-Möglichkeit war nicht gegeben), wäre es vielleicht gut, Ihnen mitzuteilen, wie die Philosophie hinter dieser Spitzenstrategie aussieht.

Hier kommt sie:

Positive Meldungen verleihen Aktie große mediale Aufmerksamkeit
Wenn ein börsennotiertes Unternehmen eine positive Meldung veröffentlicht (wie Quartalszahlen, die besser sind als erwartet), wird dies unmittelbar von allerlei Finanzmedien weltweit thematisiert.

Die Aktie bekommt dann die Aufmerksamkeit vieler tausender Anlagefonds-, Hedgefonds- oder Rentenfonds-Manager und vieler Millionen Privatanleger.

Oftmals heben Analysten in den Tagen/Wochen nach einer positiven Nachrichtenmeldung ihre Gewinnerwartung und/oder ihre Empfehlung (von hold auf buy oder von buy auf strong buy) an.

Dadurch erhält die Aktie dann noch mehr mediale Aufmerksamkeit.

Kaufende Hedgefonds-Manager verursachen Kurszunahmen
Wenn es dann zusätzlich noch um eine relativ günstige Aktie eines Unternehmens geht, dessen Umsatz (stark) steigt und dessen Gewinn noch kräftiger steigt, dann nimmt die Wahrscheinlichkeit zu, dass viele professionelle Anleger eine derartige Aktie in ihr Portfolio aufnehmen möchten und dementsprechend kaufen.

Dadurch steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Kurs der Aktie in der Zeit nach der positiven Meldung (stark) steigt. Mit GoodNewsAnlagen spekulieren wir darauf.

Und das mit Erfolg!

Sieben Verkaufssignale. Sieben Mal Gewinn.
Schon alleine diesen Monat haben wir für sieben Aktien ein Verkaufssignal abgegeben. Sieben Mal Gewinn (siehe Übersicht). Dadurch steuern wir derzeit auf eine Jahresrendite von fast 58% zu. Fast vier Mal mehr als die Börse an sich!

Wichtiger ist aber vielleicht, wie oft wir in diesem Jahr einen Verlust mit einer Aktie hinnehmen mussten: Nur drei Mal!

Das sagt vielleicht noch viel mehr über die Kraft dieser einzigartigen Strategie!

Was passiert, wenn die Börse sinkt?
Sobald sich der Börsentrend wendet, senden wir Ihnen ein Signal, mit dem Sie Ihr Portfolio abdecken können.

Weil die für GoodNewsAnlagen selektierten Aktien außerdem durchschnittlich viel besser performen als die Börsen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass man sogar während eines (starken) Börsenrückgangs weiterhin noch Gewinn macht.

Abo-Möglichkeit nur noch bis Mittwoch gegeben!
Als GoodNewsAnlagen-Abonnent investieren Sie ausschließlich in Aktien,

    • die infolge einer positiven Nachrichtenmeldung die Aufmerksamkeit der Medien erhalten
    • deren Kurstrend steigt
    • die zu Unternehmen gehören, deren Umsatz stark zunimmt und deren Gewinn noch stärker steigt
    • die gemessen an ihrem Gewinnzuwachs günstig sind

Bis Mitte der Woche besteht noch die Möglichkeit, diese einzigartige, einfache, superprofitable Strategie zu abonnieren.

Profitieren Sie von dieser Spitzenstrategie!
Klicken Sie hier, um sich anzumelden.

 

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen