Vier sehr strenge Selektionsbedingungen

Am Mittwoch haben wir mit unserer GoodNewsAnlagen Strategie wieder einen großartigen Gewinn eingefahren. Der zigste dicke Gewinn dieses Jahr.

Am 15. September haben wir für Beazer Homes ein Kaufsignal verschickt, nachdem das Unternehmen ein sehr positives Update seiner bevorstehenden Quartalszahlen preisgegeben hatte.

Wir haben die Aktie für 16,80$ gekauft. Anschließend hielten wir die Aktien acht Wochen im Portfolio. Am Mittwoch haben wir dann ein Verkaufssignal verschickt, weil unsere Momentum-Indikatoren negativ wurden.

Das entspricht einem Gewinn von 23% in einem Zeitraum von acht Wochen.

Vier sehr starke Selektionsbedingungen
Der entscheidendste Grund für diese ganzen großartigen Kursgewinne ist unsere Strenge, die wir bei der Selektion walten lassen. Mit GoodNewsAnlagen. Mit GoodNewsAnlagen investiert man IMMER in Aktien von Unternehmen,

    • die positive Nachrichten veröffentlichen
    • deren Umsatz stark zunimmt
    • deren Gewinn schneller wächst als der Umsatz
    • deren Aktie gemessen am Gewinnzuwachs günstig ist

Das sind vier sehr starke Bedingungen für die Selektion einer Aktie!

Hinzukommender Vorteil
Das o.g. Unternehmen Beazer Homes ist eine Firma, die Häuser in den USA baut. Es ist also innerhalb eines Unternehmenszweigs tätig, der sehr gut läuft. Das spiegeln auch das Umsatz- und Gewinnwachstum wider.

Damit gelangen wir zum hinzukommenden Vorteil: Als GoodNewsAnlagen Abonnent investieren Sie immer in Aktien, die Anleger, Medien und Analysten optimistisch betrachten.

Aktien, die in den Nachrichten positiv Erwähnung finden, ziehen Käufer an. So einfach ist das.

Stellen Sie sich einmal vor…
Stellen Sie sich einmal vor, Sie würden ausschließlich in Aktien investieren, die unseren vier strengen Bedingungen entsprechen und von Medien und Börsenanalysten positiv betrachtet werden.

Stellen Sie sich einmal vor, Sie würden dies Jahr ein Jahr aus so machen.

Fast dreimal besser als der Börsenindex
Dann übertreffen Sie die Börse jedes Jahr doppelt und dreifach!

Genau das tut GoodNewsAnlagen schon seit dem ersten Tag. Dieses Jahr steuern wir auf 46% zu.

Damit performt diese Spitzenstrategie fast dreimal besser als der Börsenindex.

Wollen Sie auch auf so besondere Art anlegen?
Schließen Sie dann hier ein Abonnement auf diese Spitzenstrategie ab.