Sparpläne mit langer Laufzeit und hohen Festzinsen

In letzter Zeit sehe ich immer häufiger, dass Versicherer oder Banken Sparpläne mit langer Laufzeit und hohen Festzinsen anbieten. Ihre Werbung soll auf potenzielle Kunden zuverlässig und vertrauenserweckend wirken. Die Oma, die für ihre Enkel sparen möchte, die liebevolle Mutter, … Weiterlesen

Ein 90% Rückgang ab Spitzenniveau

Kennen Sie Robert Prechter von Elliot Wave? Er geht von einem Szenario wie in den Jahren von 1929 bis 1932 aus. Ein Börsenrückgang von ganzen 90% ab Spitzenniveau. Und seiner Meinung nach wurde dieses Spitzenniveau jetzt fast erreicht. Der Grund … Weiterlesen

Wenn sicher nicht länger sicher ist

Wir bekommen regelmäßig E-Mails von Leuten, die persönliche Ratschläge über ihr Geld hören möchten. Vor allem, weil sie nicht mehr wissen, was sicher ist oder nicht. Wir können die E-Mails nicht beantworten. Erstens, weil wir keine (persönliche) Anlageempfehlung geben dürfen. … Weiterlesen

Sie können später nur noch sich selbst die Schuld geben…

„Wenn Sie sich dazu entscheiden, Papiergeld zu vertrauen, und damit den Politikern und Zentralbankiers, und der Wert dieses Papiergelds (des Euros) sinkt bald ins Bodenlose, dann können Sie dafür niemandem außer sich selbst die Schuld geben.“ Diese Aussage stammt von … Weiterlesen

Ein Sparkonto ist nicht IMMER eine schlechte Idee

In unserem gratis Report "Sei vorbereitet und habe einen Plan!" habe ich Ihnen erklärt, warum es für die kommenden Jahre keine gute Idee ist, Geld auf einem Sparkonto zu halten. Ich habe das Gefühl, dass ich dies eben etwas ausdifferenzieren … Weiterlesen

Hätten Sie doch…

Auf meiner Twitter Seite habe ich Dienstag einen Link zu einem Artikel gepostet, in dem ein Thema angeschnitten wird, dem kaum Aufmerksamkeit gewidmet wird. Spanische Banken haben in Ihrer Panik das Ersparte vieler Kunden in sog. „Preferentes“ umgesetzt. Diese Kunden … Weiterlesen

So schütze ich mich vor dem, was kommen wird (5b)

Letzte Woche habe ich Ihnen mitgeteilt, dass ich den fünften Artikel aus unserer Reihen „Krisensicher leben“ aufteilen werde. Im ersten Teil habe ich Ihnen eine Geschichte erzählt. Natürlich mit dem Ziel, Ihnen vor Augen zu führen, dass unsere Vergangenheit mit … Weiterlesen

So schütze ich mich vor dem, was kommen wird (5a)

Ich habe entschieden, den fünften Artikel der Reihe „Krisensicher leben“ in zwei Teile zu unterteilen. Im ersten Teil möchte ich nur eine Geschichte erzählen. Ich habe schon einmal darüber berichtet, aber ich habe sie jetzt auf so großartige und leichte … Weiterlesen

So schütze ich mich vor dem, was kommen wird (3)

Die aktuelle Krise hat meiner bescheidenen Meinung nach gerade erst begonnen. Und ist damit auch noch lange nicht vorbei. Und darum treffe ich bestimmte Maßnahmen, denn ich möchte kein naives Opfer werden, sollte es letztendlich wirklich schiefgehen. Die ersten beiden … Weiterlesen