Chance auf starken Börsenanstieg jetzt größer denn je

Das Börsensentiment wird immer negativer. Die folgende Kursgraphik des S&P-500 zeigt, dass wir seit Anfang Oktober in einem sinkenden Börsentrend stecken.

Außerdem ist zu erkennen, dass es nicht länger funktioniert, die Börsen hinaufzureden, so wie es beispielsweise Trump gemacht hat. An positiven Tagen gewinnen am Ende des Tages die Verkäufer Oberhand.

Buy-the-Dip hat sich jetzt in Sell-the-Rally geändert.

Sinkt der S&P-500 unter die Unterstützungslinie bei 2580 (und das kann innerhalb eines Tages passieren), dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass Panik ausbricht, immens groß.

Höchste Zeit, auch auf sinkende Kurse zu setzen
Neben den Anzeichen eines immer negativeren Sentiments, finde ich folgenden Tweet wichtig:

Alle wissen, dass sich steigende Zinsen auf die Börse negativ auswirken.

Aber Jim Cramer, normalerweise ein Aktienkurshinaufbeschwörer bei CNBC, warnt davor, dass Panik ausbrechen könnte, wenn die Fed diesen Monat die Zinsen NICHT anhebt.

Denn in diesem Fall würden Anleger realisieren, dass da etwas ziemlich schief läuft mit der amerikanischen Wirtschaft.

Ein anderer Spitzeninvestor, Raoul Pal, warnte vergangenen Samstag noch davor, dass die Wahrscheinlichkeit eines starken Börsenrückgangs seinen Indikatoren zu Folge noch nie so hoch war.

Höchste Zeit also, auch auf sinkende Kurse zu setzen!

Kursrückgänge um 90% bis 100% sind ganz normal
Die derzeit größte Blase ist die Tech-Blase. Aktien von oftmals verlustverbuchenden Tech-Unternehmen notieren (genau wie Ende der 90er Jahre) absurd hohe Kurse.

In diesem Artikel habe ich Ihnen Ende November bereits mitgeteilt, dass es die meisten Aktien der letzten Tech-Blase heute nicht mehr gibt. Sie sanken also um 100%.

Das wird auch jetzt passieren.

Wenn Sie jemals von einer platzenden Blase profitieren wollen, dann ist dies nun der richtige Zeitpunkt. Denn Kursrückgänge um 90 bis 100% sind normal nach dem Platzen einer Blase.

Profitieren auch Sie vom Zerplatzen der Tech-Blase!
Von Kursrückgängen um 90 bis 100%!
Bestellen Sie hier den HypeAktien Report.

 

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen