Eine Herausforderung die enorme Chancen bietet

Letzte Woche berichtete ich in diesem Newsletter (lesen Sie hier) bereits von einer Aktie, die wir herausgesucht haben um auf die Klemme zu reagieren, in sich die chinesische Regierung befindet. Die chinesische Regierung muss nämlich starke Investitionen tätigen um zu verhindern, dass der Osten des Landes mit einem täglich wiederkehrenden Verkehrschaos kämpfen muss. Es ist vielleicht hilfreich, Ihnen kurz einige interessante Hintergrundinformationen zu geben:

Riesenumzug in die Stadt
Zurzeit wohnen 400 Millionen Menschen in den unterschiedlichen Städten Chinas. Laut einiger Schätzungen gibt es in China derzeit 170 Städte mit mehr als einer Million Einwohnern. Nur kurz zum Vergleich: In den Vereinigten Staaten gibt es nur neun solcher Städte und im Vereinigten Königreich lediglich zwei.

Sollte das Beijing Development Research Center Recht bekommen, werden in den kommenden 30 Jahren nochmal 500 Millionen Chinesen das platte Land verlassen und in die Städte ziehen und damit würde sich die Zahl der Städter mit 900 Millionen mehr als verdoppeln. Auch McKinsey hat im vergangenen Jahr die chinesischen Urbanisierungstrends untersucht. Sie halten ein Szenario für möglich, in dem China im Jahr 2025 ungefähr 15 Superstädte mit jeweils 25 Millionen Einwohnern haben wird.

Folgen eines solchen Riesenumzugs
Die chinesische Regierung steht vor einer enormen Herausforderung, will sie dies alles in die richtigen Bahnen lenken. Ein Schwerpunkt wird die Neuorganisation des völlig veralteten und diskriminierenden Registrierungssystems. Aber stellen Sie sich außerdem einmal vor, was dieser Urbanisierungstrend noch mit sich bringen wird. Im Artikel von letzter Woche berichtete ich bereits von Verkehrsproblemen. All die Menschen wollen aber auch noch irgendwo wohnen, ein Auto, Kühlschränke, Fernseher, einen Internetanschluss usw. Der chinesische Urbanisierungstrend ist darum auch eine Herausforderung, die uns als Anleger enorme Chancen bietet.

Fokussieren Sie sich auf die großen Trends im Hintergrund
Mit
TopAktienReport suchen wir darum auch nicht nur Aktien von Unternehmen mit rosigen Unternehmenszahlen, sondern gleichzeitig Aktien von Unternehmen, die von diesem Trend und den praktischen Problemen die dieser Trend verursacht kräftig profitieren. Als Anleger ist es gerade darum entscheidend, der täglichen Nachrichtenberichterstattung nicht zu viel Bedeutung zu schenken. Als Anleger sollte man sich auf die großen, langfristigen, hintergründigen Trends richten. 

 

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen