Die Zukunft sieht immer schöner aus

Das Jahr ist schon jetzt fantastisch. Und mit jedem Prozent, den die Börse weiter steigt, sieht die Zukunft nur noch schöner aus. Mit DienstagTrader besiegen wir die Börse dieses Jahr haushoch. Bis jetzt eine großartige Rendite!

Und selbstverständlich investieren wir weiterhin in Aktien von Unternehmen, die sich als viel besser erweisen als angenommen wurde. Solange der Börsentrend steigt. Denn sobald der allgemeine Börsentrend zu sinken beginnt, setzen wir mit DienstagTrader-Trend auf sinkende Kurse.

Siehe da, die Erklärung, dafür, warum uns nicht nur der bis dato erzielte Gewinn glücklich macht. Es ist auch die Tatsache, dass die Zukunft verspricht, immer schöner auszusehen!

Börsenanstieg wird irgendwann schlimmes Ende nehmen
Wir wissen alle, dass das, was die Zentralbanken aushecken, Ursache für den Börsenanstieg ist. Dass es ein künstlich geschaffener Anstieg ist, der nicht mit einer Wirtschaftserholung zu tun hat. Denn dies gibt es schlicht und ergreifend nicht.

Je länger die Börse in den nächsten Monaten noch steigt, desto größer wird der anschließende Rückgang sein. Und wenn das passiert, bricht für DienstagTrader die allerbeste Zeit an. Eine Zeit mit gewaltigen Renditen.

Die schönste Zeit muss noch anbrechen
Denn mit dieser einzigartigen Strategie erzielen Sie die höchste Rendite, während eines starken Börsenrückgangs und während der darauffolgenden Börsenerholung.

Maximal vom aktuellen Börsenanstieg profitieren? Und danach noch kräftiger vom unvermeidbar starken Börsenrückgang und der anschließenden Erholung? Dann ist DienstagTrader-Trend für Sie die, mit Abstand, allerbester Strategie.
Klicken Sie hier, um sich anzumelden!

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

Börse kurz vorm Einbruch

Es sieht in den vergangenen Tagen so aus, als stünde die Börse kurz vor einem Rückgang. Die Graphiken der wichtigsten Indexe sehen nicht gut aus. Zudem haben wir letzte Woche schon diverse enttäuschende Quartalszahlen erlebt, und der amerikanische Konsument packt sein Portemonnaie noch seltener aus.

Und das alles während die amerikanische Wirtschaft zu 70% von einem geldausgebenden Konsumenten abhängig ist. Die Börse ist, meiner Meinung nach, darum auch zu lange auf den Schultern einer gelddruckenden Federal Reserve angestiegen.

Berücksichtigen Sie möglich sinkende Kurse!
Mit großer Wahrscheinlichkeit werden wir im Rahmen des Super Options Report nächste Woche ein Signal zum Schutz unseres Portefeuilles verschicken. Im Report erklären wir Ihnen exakt, was Sie tun sollten. Wollen auch Sie Ihr Portefeuille rechtzeitig vor sinkenden Börsen schützen? Bestellen Sie dann schnell den Super Options Report!

Profitieren Sie von Rückgängen und der anschließenden Erholung
Die meisten Anleger machen sich nicht die Arbeit, ihr Portefeuille zu schützen. Sie setze nur auf steigende Kurse. Sie erleiden Verluste bei sinkender Börse. Verkaufen ihre Aktien häufig sogar im falschen Moment. Diejenigen, die geduldig sind und eine Börsenerholung abwarten, machen ihre Verluste höchstens wieder wett. Nicht gut!

Den höchsten Gewinn macht man, wenn man vom bevorstehenden Börsenrückgang profitiert und auch von der anschließenden Erholung. Genau das wird Ihnen bei einem starken Börsenrückgang passieren, wenn Sie DienstagTrader-Trend anwenden. Sie machen doppelten Gewinn.

Was ist Ihnen bei einem starken Börsenrückgang lieber?
Verlust, kein Gewinn oder doppelter Gewinn? Ich entscheide mich für doppelten Gewinn. Sie sich auch? Klicken Sie dann hier, um jetzt bei dieser einzigartigen Strategie einzusteigen!

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen