Auffallende Übereinstimmungen mit 2007

2012 wurde ein Börsenjahr mit auffällig wenigen echten Bewegungen. Vor allem eine gesunde, kräftige Korrektur blieb aus. Letzten Monat war ich noch begeistert davon, dass die Börse nach Obamas Wiederwahl zu einem Rückgang angesetzt hatte. Insbesondere, weil alles darauf hindeutete, dass jetzt dann doch endlich dieser kräftige Rückgang in Gang gesetzte wurde.

Ich war begeistert, weil kräftige Korrekturen für ein gesundes Börsenklima nun einmal wichtig sind und weil wir mit DienstagTrader-Trend davon stark profitiert hätten. Aber leider wurde der Rückgang wieder frühzeitig unterbrochen und 2012 wurde für DienstagTrader-Trend ein mittelmäßiges Jahr.

Natürlich habe ich mich letzte Woche auch frustriert gefragt, wie lange sich die Börse wohl noch durch die Manipuliererei von insbesondere Bernanke und Draghi beeinflussen lassen wird. Erste Zeichen deuten jetzt aber schon einmal darauf hin, dass dieser Einfluss am Ende ist.

Zudem habe ich letzte Woche zufällig zwei unterschiedliche Artikel von zwei verschiedenen Autoren gelesen, die auffallende Übereinstimmungen zwischen der aktuellen Situation und der im 2007 erkennen.

Kursgraphik mit ähnlichem Muster
Der erste Artikel verwies auf die Kursgraphik des S&P-500 Index der vergangenen Monate. Er verzeichnet scheinbar tatsächlich ungefähr dasselbe Muster, wie wir 2007 sahen. Das sollte man auf jeden Fall im Auge halten.

PMI versus Börsenindex
Des Weiteren habe ich einen Artikel gelesen, in dem die Entwicklung des amerikanischen Purchasing Manufacturing Index (PMI) mit der des S&P-500 verglichen wurde. Die Börse stieg in den vergangenen sechs Monaten, während der PMI eher stark gesunken ist. Eine solche Entwicklung haben wir zuletzt 2007 erlebt. Sie wissen was daraufhin passierte…

Was jeder Anleger 2013 auf jeden Fall tun MUSS!
Es ist also enorm wichtig, auf jeden Fall dafür zu sorgen, dass Sie sich bei sinkendem Börsentrend vor einem kräftigen Börsenrückgang schützen. Das ist wirklich das mindeste, was Sie als Anleger absolut tun MÜSSEN. Mit dem“Super Options Report“ helfen wir Ihnen dabei. Klicken Sie hier, um ihn zu bestellen.

Höchste Zeit für ein 100%+ Jahr
Selbst wenn 2013 nur die Hälfte der Kursbewegungen bereithält, die wir 2008 erlebten, werden wir mit DienstagTrader-Trend ein fantastisches Jahr erleben. Es wird auf jeden Fall höchste Zeit für ein Jahr mit einer Rendite von 100%+.

Für eine sehr gute Rendite brauchen wir lediglich ein Jahr, in dem die Börse mehr Bewegungen zeigt, als in den Jahren 2011 und 2012. Und das ist nicht so schwer, denn weniger Bewegung als in den vergangenen zwei Jahren ist kaum möglich.

Erwarten Sie 2013 auch mehr Bewegung an der Börse?
Oder sogar starke Börsenrückgänge? Und möchten Sie davon bestmöglich profitieren? Schließen Sie dann hier ein DienstagTrader-Trend Abonnement ab.

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen