Erzielen Sie mehr Gewinn, indem Sie weniger Risiko eingehen

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich Ihre Aufmerksamkeit auf eine Anlagestrategie gelenkt habe, die ideal ist, wenn Sie ein möglichst geringes Risiko eingehen möchten und großen Kursschwankungen aus dem Weg gehen wollen.

Mit Investieren-in-Weltaktien investieren wir in Aktien großer, dominanter Unternehmen, die jedes Quartal Dividende ausschütten.

100% Sicherheit
Wir kaufen allerdings nicht die Aktien, sondern schreiben Put Optionen mit kurzer Laufzeit auf die Aktien. Jedes Mal wenn wir eine Option schreiben, wissen wir schon 100% sicher, dass wir die Optionsprämie als Gewinn verbuchen können.

Das Schlimmste was Ihnen passieren kann
Bei einer geschriebenen Put Option wäre es am schlimmsten, wenn Sie gezwungen würden, die Aktie eines dominanten Global Players kaufen zu müssen.

Wenn das passiert, schreiben wir unmittelbar danach eine Call Option mit kurzer Laufzeit. Damit gehen Sie natürlich das Risiko ein, die Aktien verkaufen zu müssen.

Wenn das passiert, schreiben wir sofort im Anschluss wieder eine Put Option.

Usw., usw.

Auf diese Weise streichen Sie für eine Aktie, die letztendlich wenig Kursbewegung zeigt, systematisch eine Optionsprämie ein. Und in der Zwischenzeit sorgen wir dafür, dass wir Dividende ausgezahlt bekommen.

Kurz ein Beispiel
Wir schreiben seit dem 13. Januar Optionen auf eine große Agraraktie aus unserem Portfolio. Der Kurs der Aktie notierte damals rund 33$ und ist seitdem um lediglich 0,5% gestiegen.

Da wir konsequent Optionen geschrieben haben, haben unsere BIW Abonnenten bis dato allerdings 2,68$ Optionsprämie erzielt. Und zudem eine Quartalsdividende von 0,35$.

Das sind 9% in drei Monaten. Obwohl sich der Kurs der Aktie nicht bewegt hat. Und obwohl wir Optionen geschrieben haben, um das Kursrisiko eher herabzusenken!

Was wir noch mit dieser Aktie tun werden? Auch weiterhin unerbittlich systematisch Optionsprämie + Dividende einstreichen. Simpel und effektiv.

Kursgewinn, Optionsprämie, Dividende
Warum Gewinn aus nur einer Quelle beziehen, wenn man mit weniger Risiko Gewinne aus drei Quellen ziehen kann? Melden Sie sich hier zu dieser großartigen Strategie an.

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

Die absolut Beste

Letzten Montag haben wir Ihnen unsere neue Strategie „Investieren in Weltaktien“ vorgestellt. Eine Strategie bei der wir unsere Einkünfte nicht aus einer, sondern aus drei Quellen beziehen werden.

Wir setzen auf Kursgewinn von Aktien großer, dominanter Global Player. Zudem setzen wir auf Dividende und Optionsprämien. Die beiden Letzten sind völlig risikofrei, denn eine einmal erhaltene Optionsprämie oder Dividende kann uns unmöglich wieder abgenommen werden.

Opfer von Emotionen und Kursschwankungen
Immer wieder zeigt sich, dass der durchschnittliche Privatanleger nur schwer mit großen Kursschwankungen umgehen kann. Er wird nervös oder frustriert und wirft anschließend oft zum genau falschen Zeitpunkt die Flinte ins Korn. Privatanleger sind weltweit dafür bekannt, dass sie zu den höchsten Kursen kaufen und zu den niedrigsten verkaufen.

Schritt für Schritt zu einer großartigen Rendite
Mit dieser Strategie wird Ihnen das nicht passieren. Zum einen fallen die Kursschwankungen bei großen, dominanten Global Playern weniger stark aus als bei kleineren Aktie und zum anderen werden Sie nie zum Höchstkurs kaufen. Und drittens werden Sie regelmäßig risikofreie Einkünfte aus Dividende und bereits erhaltener Optionsprämie bekommen.

Sie werden Ihre Rendite Schritt für Schritt aufbauen. Aus dem einfachen Prinzip heraus, dass viele kleine Schritte zu einer sehr großen Rendite führen. Und dass, obwohl Sie einem viel geringeren Risiko ausgesetzt sind als bei einer normalen Strategie!

Die absolut Beste
Meiner bescheidenen Meinung nach ist „Investieren in Weltaktien“ daher auch für die große Mehrheit der Privatanleger die ABSOLUT BESTE Strategie!
Klicken Sie hier, um an jetzt auch mit dieser einzigartgien Strategie anzulegen.

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

Warum nur vom Kursgewinn abhängig machen?

Im vergangenen Halbjahr erreichten uns sehr viele E-Mails von Lesern mit der Frage, ob wir ihnen nicht eine Strategie bieten könnten, bei der man mit begrenztem Risiko anlegen kann.

„Ich möchte gerne in Aktien investieren. Gibt es nicht eine Möglichkeit, bei der Kursschwankungen möglichst wenig Probleme bereiten können?“

Das ist die wortwörtliche Frage eines Lesers. Gute Frage. Nur leider keine einfache Antwort! Denn eingeschränktes Risiko in den aktuell so unruhigen Zeiten – gibt es das überhaupt?

Ich kann Ihnen heute mitteilen, dass wir uns mit dieser Frage beschäftig haben, und dass wir eine großartige neue Anlagestrategie für Sie entwickelt haben.

Eine Strategie, bei der Sie in große Aktien dominanter Global Player investieren. Also in die schier sichersten Aktien die es gibt. Und Sie erzielen zudem 100% risikofreie Einkünfte aus Dividende und Optionsprämie.

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

Beziehen Sie Ihren Gewinn aus drei unterschiedlichen Quellen

Anlegen ist wie unternehmen. Wenn man ein Unternehmen gründet und sich dafür entscheidet, nur ein Produkt zu verkaufen, hat man auch nur eine Einkommensquelle. Jeder Unternehmen wird bestätigen können, dass man besser drei Produkte verkaufen kann. Dann hat man drei Einkommensquellen und weniger Probleme durch Umsatz-/Gewinnschwankungen. Und so erzielt man viel mehr Stabilität.

Ein einfacher Gedankengang
Übertragen wir das auf das Anlegen, so können wir und die Frage stellen, warum wir unsere Rendite einzig und allein vom Kursgewinn abhängig machen sollten. Also nur von einer Einkommensquelle, die auch noch die instabilste ist.

Dieser einfache Gedankengang war Ausgangpunkt bei den Überlegungen zu dieser neuen Strategie. Wir gehen von den folgenden drei Pfeilern aus:

    • Investieren Sie in Aktien dominanter Global Player, denn diese wachsen stetig weiter, sind krisensicher und Kursschwankungen kommen weniger vor.
    • Sichern Sie sich eine regelmäßige Dividende. Um am besten eine jährlich zunehmende Dividende.
    • Sichern Sie sich eine regelmäßige Optionsprämie, und fangen Sie damit beim Kauf der Aktie schon an.

100% risikofreie Einkünfte
Natürlich hat man bei Aktien immer mit Kursschwankungen zu tun. Wir wissen jedoch, dass sie bei Aktien dominanter Global Player geringer sind als bei kleineren Aktien.

Und zudem haben Sie mit der Dividende und der Optionsprämie zwei Einkommensquellen die zu 100% risikofrei sind! Und das ist hilfreich für eine regelmäßige und gute Rendite!

Eine krisensichere Anlagestrategie
Sie haben also jetzt die einzigartige Chance, in Aktien weltweit aktiver Unternehmen zu investieren und zudem regelmäßige Einkünfte aus Dividende und Optionsprämie zu generieren.

Ideal für eine gute Rendite und Sie haben viel weniger Schwierigkeiten durch den unruhigen Charakter der Börse. Eine krisensichere Anlagestrategie also, die Ihnen während einer Krise die nötige Gemütsruhe verschafft!

Möchten Sie mit viel weniger Risiko anlegen?
Und möchten Sie außerdem regelmäßig risikofreie Einkünfte aus Dividende und Optionsprämie einfahren?

Klicken Sie dann hier, um sich für diese einzigartige nagelneue Anlagestrategie anzumelden!

PS: Wäre es nach unserem Webdesigner gegangen, hätten wir Ihnen diese Strategie erst in ein paar Monaten anbieten können. Wir haben darum selbst schon einmal eine „vorläufige Website“ angefertigt.

Ich hoffe, dass Sie uns die ein wenig laienhafte Gestaltung vergeben und sich auf den Inhalt konzentrieren werden.

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

Eine kluge Alternative zu Aktien

Wenn Sie diesen und diesen Artikel lesen, wissen Sie, warum wir Aktien langfristig betrachtet positiv einstufen und warum wir gleichzeitig große Kursbewegungen an der Börse erwarten. Wir haben früher schon einmal geschrieben, dass es uns nicht überraschen würde, wenn wir Zunahmen und Rückgänge wie in den Jahren 2008 und 2009 erleben werden.

Ideal bei starkem Börsenanstieg und Börsenrückgang
Für ein solches Börsenklima ist DienstagTrader die ideale Strategie. Als offensiv denkender Anleger profitiert man mit
DienstagTrader-Trend ausgiebig von großen Bewegungen auf- und abwärts. 2008 und 2009 waren nicht umsonst zwei Spitzenjahre mit über 100% Rendite.

Als defensiv denkender Anleger werden Sie mit DienstagTrader-Easy von kräftigen Börsenanstiegen profitieren, um Ihr Geld danach, bei anschließenden Rückgängen, im sicheren Seitenaus zu parken.

Disziplin und Langzeitvision
Für eine solche Strategie benötigt man allerdings Disziplin und eine Langzeitvision. Man muss jede Woche eine halbe Stunde in Order investieren und man muss akzeptieren, dass auch diese Strategie weniger gute Zeiten kennt. Wenn Sie dazu in der Lage sind, gibt es meiner bescheidenen Meinung nach keine bessere Strategie, um gut durch die nächsten Jahre zu kommen.
Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Aktien mit Rabatt kaufen
Wenn das von uns erwartete Szenario in den kommenden Jahren eintritt, müssen wir als buy-and-hold Anleger insbesondere bei Rückgängen gelassen bleiben. Nicht immer leicht, aber sehr wichtig. Zudem ist es natürlich wichtig, dass man keine Aktie kauft, wenn sie z.B. ihren höchsten Jahreskurs notiert.

Lesen Sie das nun folgende aufmerksam
Eine einfache Art, mit der Sie immer vergünstigte Aktien kaufen können, ist das Schreiben (Verkaufen) von Put Optionen. Wenn Sie jetzt eine Aktie kaufen möchten, die z.B. knapp über 20$ notiert, warten Sie damit kurz.

Stattdessen verkaufen Sie eine Januar Put Option zum Ausübungspreis von 20$. Wenn der Kurs der Aktie dann in den kommenden drei Wochen über 20$ bleibt, stecken Sie sich die Optionsprämie ein. Im Januar können Sie dieselbe Taktik dann noch einmal mit Optionen anwenden, die im April expirieren. Auch dann kassieren Sie eine schöne Optionsprämie ein.

Sinkt der Kurs unter 20$, werden Sie gezwungen, Ihre Aktie für 20$ zu kaufen. Wenn Sie die Option für 1,50$ verkauft haben, bleiben diese 1,50$ Ihre. Sie kaufen die Aktie effektiv für 18,50$ und damit ein Stück günstiger, als wenn Sie sie direkt gekauft hätten.

Sie haben also entweder die ausgezahlte Optionsprämie als Gewinn, oder einen wunderbaren Rabatt für eine Aktie, die Sie ohnehin sehr gerne besitzen wollten. Unserer Ansicht nach vor allem in unruhigen Zeiten eine ideale Taktik, um gelassener sein zu können.

Was wir machen
Bei
TopAktien selektieren wir erstens schon fast nie eine Aktie, die auf ihrem höchsten Jahreskurs notiert. Wir selektieren Aktien dessen Kurse ansehnlich gesunken sind, die unterbewertet sind. Bei jeder Aktie, die wir auswählen, erläutern wir ihnen klar und deutlich, wir Sie die obige Optionsstrategie anwenden können.

Auf diese Weise investieren Sie ausschließlich in die günstigsten Aktien der besten Unternehmen, Sie erzielen damit eine schöne Optionsprämie oder Sie kaufen die Aktien zu einem noch niedrigeren Preis.

Ein schöner Optionsgewinn oder ein wunderbarer Kursrabatt
Gerade in Zeiten von Unsicherheit und stark schwankenden Börsen eine absolut ideale Strategie.
Schließen Sie hier ein Abonnement ab.

 

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

Schneller Gewinn: sogar bei leichtem Kursrückgang

Vergangenen Montag konnten Sie in diesem Artikel bereits lesen, dass wir uns ganz enorm darüber freuen, dass wir endlich wieder einmal eine Silberaktie gefunden haben. Sie konnten außerdem lesen, dass wir für diese Aktie unmöglich ein realistisches, langfristiges Kurspotential berechnen können, denn es gibt zu viele Variablen, die den Kurs der Aktie enorm hoch treiben könnten.

Selbstverständlich richtet sich unsere Analyse auf den Langzeittrend. Niemand kann voraussagen, wie sich der Silberpreis oder der Kurs dieser Aktie in den kommenden Monaten verhalten wird. Der Silberpreis könnte in den kommenden Monaten steigen, sinken oder sich seitwärts bewegen. Genau wie der Kurs jeder anderen Aktie.

Erwarten Sie in den kommenden Monaten keinen Kursrückgang?
Dann bietet der „
TopAktienReport“ Ihnen die ideale Chance, doch noch einen schönen Gewinn zu realisieren. Anstelle des Kaufs der Aktie, können Sie nämlich auch Put Optionen auf diese Aktie schreiben.

Durch Put Optionen bekommen Sie direkt eine schöne Optionsprämie. Wenn der Aktienkurs dann in den kommenden Monaten ungefähr gleichbleibend ist oder steigt, haben Sie die Optionsprämie als Gewinn definitiv sicher und Sie können dieselbe Taktik erneut anwenden. Bei der Silberaktie gilt, dass Sie die Optionsprämie sogar dann bekommen, wenn der Kurs um 2,5% sinkt!

Was aber, wenn der Kurs unverhofft weiter sinkt?
Dann ist man dazu verpflichtet die Aktie zu kaufen. Darum ist es wichtig, diese Taktik nicht einfach so bei jeder beliebigen Aktie anzuwenden, sondern lediglich bei Aktien, die man ohnehin schon kaufen wollte.

Sinkt der Kurs unserer Silberaktie um mehr als 2,5%, so sind sie dazu verpflichtet die Aktie zu kaufen. Die erhaltene Optionsprämie dürfen Sie jedoch behalten. Folge wäre, dass Sie eine fantastische Aktie mit 9% Rabatt gekauft hätten und dadurch würde ein enormes Kurspotential nur noch größer werden…

Sagen Sie selbst: Ist das nun eine Win-Win Situation oder nicht?
Bestellen Sie hier den neuen „Top Aktien Report“.

 

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen