Nur 5 Prozent?

Letzten Montag habe ich noch darüber berichtet, dass wir mit DienstagTrader-Trend im Jahr 2016 fast 100% Rendite erzielt haben. Und dass wir dieses Jahr auf über 100% Rendite setzen.

In den ersten gut drei Monaten von 2017 haben wir 5% Rendite erzielt. Nur ein jämmerliches Prozentchen mehr als die Börse! Nicht schlecht, aber so erreicht man keine 100%.

Warum bin ich dann so optimistisch?

Für die Antwort auf diese Frage muss man sich zuerst einmal nur die Börse an sich anschauen. Sie stieg letztes Jahr um fast 10%.

Börsenanstieg des gesamten Jahres in nicht einmal zwei Monaten
Diese kompletten 10% wurden ab Trumps Sieg der Präsidentschaft erzielt.

Der komplette Börsenanstieg aus dem Jahr 2016 wurde also in nicht einmal zwei Monaten erzielt.

Zehn lange, schlechte Monate passierte im Grunde genommen nichts. Danach stieg die Börse plötzlich um 10%.

So läuft das bei jeder Anlagestrategie
Unabhängig davon, ob man nun einem Börsenindex folgt, in spezielle Aktien investiert oder eine Strategie wie DienstagTrader-Trend anwendet. So läuft das bei jeder Anlagestrategie.

Der größte Teil einer Rendite wird innerhalb kurzer Zeit erzielt. Ein Großteil dieser Zeit wird vor sich hin gewurstelt. Egal welche Anlagestrategie man anwendet.

80% der Rendite wird in 20% der Zeit erzielt.

Mit DienstagTrader haben wir Anfang des Jahres ein kleines Tief erlebt. Wir hatten eine Menge Energie-Aktien in unserem Portfolio und genau in diesem Moment bekam der Ölpreis einen Dämpfer verpasst. Das passiert.

Es kommt viel Bewegung auf uns zu
Die zwei Gründe für meinen Optimismus angesichts DienstagTrader-Trend habe ich Ihnen letzten Monat bereits in diesem Artikel genannt.

Die Börse wird stark überbewertet und es wird sehr ausgiebig mit geliehenem Geld investiert. Der Trend könnte jetzt jeden Moment kippen.

Sobald das passiert bricht eine Zeit von enorm viel Bewegungen an. Zuerst ein (starker) Rückgang, dann (starke) Erholung, usw.

Für DienstagTrader-Trend ist dies das denkbar beste Börsenklima. Viel Gewinn in sehr kurzer Zeit.

Also ja, wir setzen für 2017 auf 100%+. Sie auch?
Schließen Sie dann hier ein Abonnement auf diese Spitzenstrategie ab.

 

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen