Wenn man weiß, dass es soweit kommen wird…

Wenn Otto Normalverbraucher heute Geld für ein neues Auto aufnimmt, ist das Wirtschaftswachstum Dank ihm dieses Jahr größer.

Es schränkt allerdings auch zukünftiges Wirtschaftswachstum ein. Denn in den kommenden Jahren muss er dann einen Teil seines Einkommens für Zinsen und Tilgung verwenden.

Wenn Otto seinen Job verliert
Wenn dann anschließend eine Rezession eintritt und Otto seinen Job verliert, gerät er in finanzielle Schwierigkeiten. Otto zahlt seine monatlichen Raten nicht mehr, sein Auto wird gepfändet und für einen Appel und ein Ei verkauft. Und der Kreditgeber muss den noch ausstehenden Betrag von Ottos Kredit als Verlust verbuchen.

Wenn Millionen Ottos Geld aufnehmen, um Autos zu kaufen und wenn ein Großteil davon überhaupt keinen Kredit hätte erhalten dürfen, entsteht in Zukunft garantiert ein enormes Problem.

Dies, verehrter Leser, geschieht jetzt bald in den USA.

Gesamtsaldo Autokredite auf Rekordhoch
In der folgenden Graphik sehen Sie, dass der Saldo offener Autokredite auf ein Rekordhoch von 1.069 Milliarden Dollar gestiegen ist.

Ein Teil dieser enormen Summe wurde Amerikanern aus der Subprime-Kategorie geliehen. Bzw. Personen, die absolut nicht kreditwürdig sind.

Das ist eine Blase aus Autokrediten und eine Blase aus schlechten Autokrediten!

Sobald die Rezession eintritt…
In diesem Artikel habe ich Ihnen mitgeteilt, dass die Wahrscheinlichkeit einer Rezession bei 100% liegt. Sobald diese Rezession eintritt, werden wir erleben, dass

    • die Zahl der Menschen in Zahlungsrückstand enorm steigt.
    • Abschreibungen von Nichtzahlern stark zunehmen.
    • Autoverkäufe komplett einbrechen.
    • die Zahl der Neukredite einbricht.
    • die Preise von Gebrauchtwagen enorm sinken.

Soweit wird es garantiert kommen. Da führt kein Weg dran vorbei.

Als Konsequenz werden Autohändler und Kreditgeber, die in den vergangenen Jahren viel Geld verdient haben, jetzt in große Schwierigkeiten geraten.

Profitieren Sie von Kursrückgängen von 90 bis 100%
Für unseren Report „Die neue Subprime Krise“ haben wir sieben Aktien selektiert. Aktien von Unternehmen, die aufgrund dieser Krise kurz davor stehen, in große Schwierigkeiten zu garten.

Diese Aktien sind Spitzenkandidaten für Kurseinbrüche von 90 bis 100%.

Wenn man weiß, dass es soweit kommen wird…
Wenn man weiß, dass eine Rezession bevorsteht, und wenn man weiß, dass ein Börsenrückgang eintreten wird, dann ist dies die ideale Möglichkeit, davon optimal zu profitieren.

Denn Sie wissen, dass solche Aktie die schwersten Schläge abbekommen.
Klicken Sie hier und bestellen Sie diesen einzigartigen Report.

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen