Die Zukunft sieht immer besser aus

2013 war ein sehr gutes Jahr. Obwohl es wiederum keinen bedeutsamen Börsenrückgang und zwei falsche Signale gab. Jetzt, da wir allerdings immer mehr Zeichen von Unruhe an den Finanzmärkten erkennen, sieht die Zukunft für DienstagTrader nur noch besser aus.

Die Chance eines starken Börsenrückgangs nimmt von Tag zu Tag zu. Ich gehe daher davon aus, dass 2014 ein viel besseres Jahr für DienstagTrader wird!

Solange der Börsentrend weiterhin steigt, investieren wir natürlich auch weiterhin in Aktien von Unternehmen, die viel besser performen als bis dato angenommen wurde. Aber sobald der allgemeine Börsentrend zu sinken beginnt, werden wir mit DienstagTrader-Trend auf sinkende Kurse setzen.

Siehe da, die Erklärung dafür, warum uns nicht nur die Ergebnisse aus 2013 glücklich stimmen, sondern insbesondere auch die Tatsache, dass die Zukunft immer besser aussieht!

Ein eisernes Gesetz, um das man nicht herum kommt
Wir wissen alle, dass die Börse in den vergangenen Jahren infolge der Hirngespinste der Zentralbanken gestiegen ist. Dass es sich um einen künstlich geschaffenen Anstieg handelt, der nichts mit einer Wirtschaftserholung zu tun hat. Denn die gibt es schlichtweg nicht.

Je länger ein Börsenanstieg andauert, desto größer fällt der anschließende Rückgang aus. Das ist ein eisernes Gesetz, um das man nicht herum kommt. Sobald dieser Rückgang eintritt, bricht für DienstagTrader-Trend die allerschönste Zeit an. Eine Zeit superhoher Gewinne.

Eine schöne Zeit steht bevor
Denn mit dieser einzigartigen Strategie erzielen Sie die höchste Rendite, während eines starken Börsenrückgangs und während der darauffolgenden Börsenerholung.

Maximal vom aktuellen Börsenanstieg profitieren? Und danach noch kräftiger vom unvermeidbar starken Börsenrückgang und der anschließenden Erholung? Dann ist DienstagTrader-Trend für Sie die mit Abstand allerbester Strategie. Klicken Sie hier, um sich anzumelden!

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen