Warum Twitter so interessant ist

Ich finde Twitter ideal. Ich nutze es allerdings sehr gezielt. Für nur zwei Zwecke:

Erstens verfolge ich möglichst viele Spitzenleute aus dem Anlage-, Finanz- und Wirtschaftsbereich. Dadurch wird Twitter für mich als Anleger zu einer sehr nützlichen Infoquelle.

Zweitens nutze ich Twitter, um Ihnen als Leser zusätzliche Informationen zuspielen zu können. Ich tweete oder retweete die Informationen, die meiner Ansicht nach auch für Sie als Leser interessant, lehrreich und nützlich sind.

Wofür ich Twitter nicht verwende
Ich verwende Twitter überhaupt NICHT, um meine persönliche politische Meinung kund zu tun. Das tun schon zu viele Menschen.

Es ist für mich zum Beispiel völlig uninteressant, ob ich Trumps politische Ansichten vertrete oder nicht.

Für mich ist ausschließlich von Bedeutung, dass ich begreife, welcher Typ Mensch Trump ist, welche Maßnahmen er einführt und welchen Einfluss selbige dann auf das Weltgeschehen, die Börsen, die Wirtschaft haben werden.

Sie Welt möglichst neutral zu betrachtet, hilft einem als Anleger dabei, bessere Entscheidungen treffen zu können.

Zusätzliche Quelle interessanter und lehrreicher Informationen
Wenn Sie eine zusätzliche Quelle interessanter und lehrreicher Informationen haben möchte, folgen Sie mir dann auf Twitter!
 

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen