Eine Anlage mit hohem Risiko

Ich möchte doch gerne noch einmal mit Ihnen über diesen Artikel vom vergangenen Montag sprechen. Und über Sparguthaben. Wenn Sie nicht anlegen wollen, wenn Sie mit Ihrem Geld kein Risiko eingehen möchten, wenn Sie sich nicht übermäßig kümmern wollen, dann … Weiterlesen

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

Es sind diese 15 Phasen

Ich hoffe, Sie schauen sich die Clips aus diesem Artikel vom vergangenen Freitag an und finden Sie informativ und lehrreich. Das Wichtigste im ersten Clip besteht darin, dass alle Formen von Papiergeld, die nicht durch Gold und Silber gedeckt werden, … Weiterlesen

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

Ein 90% Rückgang ab Spitzenniveau

Kennen Sie Robert Prechter von Elliot Wave? Er geht von einem Szenario wie in den Jahren von 1929 bis 1932 aus. Ein Börsenrückgang von ganzen 90% ab Spitzenniveau. Und seiner Meinung nach wurde dieses Spitzenniveau jetzt fast erreicht. Der Grund … Weiterlesen

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

Wer profitiert und wer ist das Opfer?

Während der vergangenen Wochen habe ich Ihnen verschiedene Clips gesendet, in denen Leute, die ich sehr schätze, ihre Meinung über die Entwicklungen der kommenden Jahre abgeben. Sie finden hier noch einmal die Präsentation von Grant Williams und hierdas Interview mit … Weiterlesen

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

Bei Währungskrise zurück zum echten Geld

Letzte Tage habe ich einen Bericht der Boston Consulting Group gelesen. Der Bericht war nicht an Anleger gerichtet, sondern an Unternehmer und CEOs von Unternehmen. Es ging darum, wie man sich als Unternehmen auf die kommenden Jahre vorbereiten sollte. BCG … Weiterlesen

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

Beispiel Währungskrieg – USA gegen China

Das Bruttonationalprodukt (die Wirtschaft) der Vereinigten Staaten setzt sich aus den folgenden vier Komponenten zusammen: 71% Konsumentenausgaben 12% Unternehmensinvestitionen 20% Regierungsausgaben Minus 3% netto Export (also mehr Import als Export) Die USA benötigen Wirtschaftswachstum. Es ist wohl für jeden ersichtlich, … Weiterlesen

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

Warum sollte man sein Geld nicht auf ein Sparkonto einzahlen, wenn man steinreich ist?

Stellen Sie sich vor, die Zinsen eines Sparkontos wären so hoch, dass Sie allein davon gut leben könnten. Warum sollten Sie dann Ihr Geld nicht ganz einfach auf ein solches Sparkonto einzahlen? Oder in Obligationen investieren, mit denen Sie genau … Weiterlesen

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

Wann wird der Euro einstürzen?

Uns erreichen recht viele Mails von Anlegern, die Fragen zum Währungsrisiko haben. Es ist gut, dass die Leute sich darüber Gedanken machen. Es ist jedoch seltsam, dass alle wie selbstverständlich davon ausgehen, dass kein Währungsrisiko bestehe, wenn man all sein … Weiterlesen

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

Seien Sie auf wirtschaftlich turbulente Jahre vorbereitet

Dieser Artikel ist eigentlich so etwas, wie eine Kopie des Artikels von letzter Woche. Wir finden dieses Thema jedoch so wichtig (logisch, denn andernfalls hätten wir uns nicht so viel Mühe gemacht, unseren Abonnenten einen extra Bericht zu schreiben), dass … Weiterlesen

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen