Gibt es jemand, der diese einfache Rechnung aufstellt?

Vor zwei Wochen habe ich in diesem Artikel die Euro-Wirtschaft mit einem Drogensüchtigen verglichen, er kontinuierlich eine große Menge Speed (0% Zinsen) und Koks (Geld drucken) bekommt. Wir bekamen daraufhin etliche Reaktionen von Lesern, die der Meinung waren, dass wir zu negativ, zu pessimistisch sind. … Weiterlesen

Von Rückenwind zu Gegenwind!

Am Freitag erzählte ich Ihnen in diesem Artikel, dass die amerikanische Zentralbank die Zinsen erhöht und ihre Bilanz senken wird. Vor allem Letzteres ist sehr wichtig zu verstehen. In diesem Artikel erläutere ich Ihnen darum kurz, wie das geschieht. Nachfolgend … Weiterlesen

Ist Draghi wirklich so dumm?

Am Mittwoch war Draghi zu Gast im niederländischen Parlament. Die Mehrheit dieses Parlaments will, dass die EZB kein Geld mehr druckt. Kluge Leute da in Den Haag! Laut niederländischen Medien äußerte Draghi, dass Niedrigzinsen zwar schlecht für die Renten seien, … Weiterlesen

Wie Draghi mit Inflationszahlen spielt

Vor gut zwei Jahren fing die EZB an Geld zu drucken. 60 Milliarden Dollar monatlich. Denn es herrschte Deflation. Und Deflation ist (laut keynesianischer Ökonomen) gefährlich. Draghi schaute sich damals die folgende Graphik an, um seine superextreme Maßnahme zu rechtfertigen. … Weiterlesen

Anna und die Weltwirtschaft

Privat haben wir eine schlechte Woche hinter uns. Auf dem Foto unten sehen Sie links Leonardo und die schwarze Katze rechts ist Anna. Anna war eigentlich eine wilde Katze, die, wie sich herausstellte, viele unterschiedliche Krankheiten in sich trug, als … Weiterlesen

Zwei Meinungen über Trump

Seit Freitag ist Trump offiziell Präsident der USA. Ich habe diesbezüglich zwei unterschiedliche Meinungen professioneller Anleger gelesen, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte. „My personal view on Trump is that he is a self-promoting, profiteering, climate-change denying, crony-capitalist, bullying, … Weiterlesen

Kapitalismus? Kommunismus!

Wenn ich in einer Zeitung oder im Fernsehen eine Diskussion über Kapitalismus oder Marktwirkung sehe, macht mich das immer ein wenig traurig. Die zunehmende finanzielle Ungleichheit wird als Folge des kapitalistischen Systems betrachtet, in dem wir leben. Wir leben allerdings … Weiterlesen

Weltbester Spitzenökonom muss Farbe bekennen

Einer der bekanntesten Ökonomen der Welt ist Paul Krugman. Abschlüsse in Yale und am MIT. Dozent an der Princeton University. Und schon viele Jahre Kolumnist der New York Times. 2008 gewann er zudem noch den Wirtschaftsnobelpreis. Krugman hat also einen … Weiterlesen

Es kann nicht mehr lange dauern…

Seit der Wahl Trumps am 8. November steigt die Börse. Weil Finanzmedien und Anleger schlussfolgern, dass sein Programm der Wirtschaft guttun wird. Und wenn die Wirtschaft bald wieder völlig gesund ist, benötigt man auch kein Gold mehr. Und so erlebte … Weiterlesen