Diese Blase platzt gerade!

Letzte Woche habe ich bereits von der enormen Krise berichtet, mit der Kanada gerade zu kämpfen hat. Als Konsequenz des stark gesunkenen Ölpreises. Ich habe auch geschrieben, dass die enorme Immobilienblase Kanadas kurz vor dem Zerplatzen steht.

Frage:
Wann platzt eine Immobilienblase?

Antwort:
Sobald die Zahl der potenziellen Immobilienkäufer sinkt.

So einfach ist das. Irgendwann wird der Kauf eines Hauses zu teuer. Aufgrund steigender Zinsen. Oder weil es aus einem anderen Grund wirtschaftlich nicht gut läuft.

Letzteres passiert in Kanada. Und obwohl man natürlich nie genau weiß, wann eine enorme Immobilienblase platzen wird, sind wir der Meinung, dass es gerade passiert.

Angenommen Sie sind Kanadier und möchten ein Haus kaufen
Nachdem ich letzte Woche diesen Artikel geschrieben hatte, habe ich in den kanadischen Medien einen Artikel mit dem folgenden Titel gelesen:

Stellen Sie sich nun einmal vor, Sie wären Kanadier. Und Sie hätte vor, ein Haus zu kaufen. Oder eines Ihrer Kinder.

Dann würde schon alleine dieser Titel Ihnen Angst machen. Und Sie würden für ein Haus, das stark an Wert verlieren könnte ganz bestimmt keine Schulden machen wollen. Und Ihrem Kind würden Sie sicherlich auch von einem Hauskauf abraten.

Junge Familien haben hohe Schulden
Dann schlagen Sie eine andere Zeitung auf und lesen einen Artikel mit dem folgenden Titel:

Dann wird es Ihnen erst recht Angst und Bange. Junge Menschen und Haushalte mit geringen Einkommen stecken bis zum Hals in Schulden. Sie haben durch die hohen Immobilienpreise zu hohe Darlehen aufgenommen. Es muss nur irgendetwas passieren (Job weg, Scheidung) und schon steht das Wasser diesen Menschen bis zum Hals.

Wenn Sie in den einschlägigen Medien solche Meldungen sehen, haben Sie als Kanadier mit gesundem Menschenverstand doch überhaupt keine Lust mehr ein Haus zu kaufen!

Unser Fazit: Diese enorme Immobilienblase platzt JETZT gerade!

Steigender Dollar + Kanadische Immobilienblase
Ich habe unter anderem Montag schon ausführlich über den Finanz-Tsunami berichtet, der als Konsequenz des steigenden Dollars auf uns zukommt.

Mit unserem Report „Der Dollar steigt!“ profitieren Sie davon ausgiebig!

Und obendrein profitieren Sie auch noch vom Zerplatzen der enormen kanadischen Immobilienblase. Mit Positionen, die für jeden Anleger sehr leicht einzunehmen sind.

Damit profitieren Sie zwei Mal für einen kleinen Preis!
Mega-Entwicklungen führen zu Mega-Gewinnen. Wenn Sie richtig darauf spekulieren!
Klicken Sie hier und bestellen Sie den Report.

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen